Bibelgespräch       - zurück zum Archiv -

Thema im 3. Viertel 2011

Anbetung

Im Buch Offenbarung (14,7) werden wir dazu aufgefordert, den Schöpfer anzubeten. Gottes schöpferisches Wirken ist für die Anbetung von grundlegender Bedeutung, weil alles, was wir glauben, auf der Tatsache beruht, dass Gott unser Schöpfer ist. Wir beten ihn an, weil er Schöpfer, Erlöser und Richter in einem ist. Schöpfung, Erlösung und Gericht sind eng miteinander verbunden, deshalb muss wahre Anbetung in diesen objektiven Wahrheiten verwurzelt sein. Im Verlauf des gemeinsamen Studiums zum Thema 'Anbetung' kommen diese Motive immer wieder zur Sprache.

Juli bis September 2011:
         

Hilfsmittel zum 3. Viertel 2011

                        Bibeltexte                            E.G.W. Zitate     

  

So. -  Sa.   Themen
26. Jun
- 01. Jul 1.
 Altäre - frühe Stätten der Anbetung
02. Jul - 08. Jul 2.
 Der Auszug - ein Gott, der befreit
09. Jul - 15. Jul 3.
 Sabbat und Anbetung
16. Jul - 22. Jul 4.
 Das Heiligtum - Ort der Gegenwart Gottes
23. Jul - 29. Jul 5.
 Anbetung in Israel
30. Jul - 06. Aug 6.
 'Ich will den Herrn loben'
 07. Aug -  13. Aug 7.  Anbetung in den Psalmen
 14. Aug -  20. Aug 8.  Wenn Herrscher versagen
 21. Aug -  27. Aug 9.  Barmherzigkeit statt frommer Rituale
 28. Aug -  03. Sep 10.
 Anbetung ohne Tempel?
 04. Sep  -  10. Sep 11.
 Anbetung im Geist und in der Wahrheit
 11. Sep  -  17. Sep 12.  Gottesverehrung im Urchristentum
 18. Sep  -  24. Sep  13.  Anbetung in der Offenbarung des Johannes