DIE LEHRE VOM CHRISTLICHEN LEBENSSTIL

19. Das Gesetz Gottes

Die grundlegenden Prinzipien des Gesetzes Gottes sind in den Zehn Geboten zusammengefasst und im Leben Jesu Christi beispielhaft dargestellt. In den Geboten kommen Gottes Liebe, sein Wille und seine Absichten für das Leben der Menschen zum Ausdruck – für ihr Verhalten und für die zwischenmenschlichen Beziehungen.
Die Zehn Gebote sind bindend für die Menschen aller Zeiten, Grundlage für Gottes Bund mit seinem Volk und Maßstab in Gottes Gericht. Durch das Wirken des Heiligen Geistes decken sie Sünde auf und wecken das Verlangen nach einem Erlöser. Die Erlösung geschieht allein aus Gnade, nicht durch Werke; ihre Frucht jedoch ist Gehorsam gegenüber den Geboten. Dieser Gehorsam trägt dazu bei, einen christlichen Charakter zu entfalten und führt zu innerem Frieden. Er bekundet unsere Liebe zum Herrn und unsere Verantwortung für die Mitmenschen. Im Gehorsam des Glaubens erweist sich Christi Macht, das Leben eines Menschen zu ändern, und bekräftigt so das christliche Zeugnis.

Bibeltexte zum Thema: Das Gesetz Gottes

2 Mo 20,1-17 | Ps 40,9 | Mt 22,36-40 | 5 Mo 28,1-14 | Mt 5,17-20 | Hebr 8,8-10 | Jo 15,7-10 | Eph 2,8-10 | 1 Jo 5,3 | Römer 8,3.4 | Ps 19,8-12

Literatur Vorschläge zum Thema: Das Gesetz Gottes


Titel:     AnGebote für ein Leben mit Profil
Autor:   Michael Mainka

AnGebote für ein Leben mit Profil

Nur wer Profil hat, hinterlässt Spuren. Wer "spurlos" durchs Leben geht, dem mangelt es an Profil. Wie lässt sich das vermeiden? Durch Werte gewinnt unser Leben an Kontur. Sie helfen uns, dem Leben Sinn und Richtung zu geben. Um die Orientierung nicht zu verlieren, ist es hilfreich, den Blick "gen Himmel" zu wagen. Die Zehn Gebote sind Gottes AnGebote für ein Leben mit Profil.

Titel:     Glaube und Werke
Autor:   Jon L. Dybdahl

Glaube und Werke

Welcherart ist der Glaube, durch den wir gerettet werden? Was haben Werke mit unserer Erlösung zu tun? Wieso werden wir zwar nicht durch unsere Leistungen gerettet, aber auch nicht ohne gute Taten? Unter welchen Voraussetzungen werden wir durch Glauben gerechtfertigt? Müssen wir zuerst unsere Sünden bereuen? Warum müssen wir die Gebote halten, um ewiges Leben zu bekommen?

Titel:     So verhalte ich mich richtig!?
Autor:   Harald Weigt  

So verhalte ich mich richtig!?

In Gemeinden gibt es zuweilen Streit über das christliche Verhalten. Viele ringen um die Beantwortung der Fragen: Wer verhält sich in einer bestimmten Situation richtig? Wie sollen wir die Gebote Gottes verstehen? Wie sollen wir miteinander umgehen? Welches sind echte Gewissensentscheidungen? Wie viel Freiheit hat ein Christ?

 


DIE LEHRE VOM CHRISTLICHEN LEBENSSTIL
Verwandte Punkte zu diesem Thema:

20. Der Sabbat - 21. Gottes Haushalter - 22. Christlicher Lebensstil - 23. Ehe und Familie